Frontcooking Academy

AUSBILDUNG FÜR EMOTION UND KOMPLEXE ANFORDERUNGEN

Warum brauchen wir die ICA Frontcooking Academy?

Wenn es um Kundenbindung und Wirtschaftlichkeit geht, ist der Frontcooking-Counter der perfekte Point of Sale. Am Counter passieren wichtige Dinge: Köchinnen und Köche zeigen ihr Handwerk und ihre emotionale Kompetenz. Es entsteht ein persönlicher Kontakt zum Kunden und die Gäste wissen Produkt & Leistung nach einem solchen Live-Erlebnis viel mehr zu schätzen.

 

Das Erlebnis rund ums Essen hat heute einen hohen Stellenwert.
Aktion (A), Transparenz (T) und Persönlichkeit (P) spielen bei der Zubereitung vor dem Gast die zentrale Rolle. An der Frontcooking Academy erfahren Sie alles über den so genannten ATP-Faktor und werden auf die entscheidenden Kenntnisse und Fertigkeiten trainiert.


Wofür steht die ICA Frontcooking Academy?

Sympathien schaffen und Emotionen wecken: Wem es gelingt, seine Gäste während des Kochens für ein kulinarisches Erlebnis zu gewinnen und ihnen dabei kommunikativ zu begegnen, kann dieses wichtige Wertschöpfungsinstrument für seinen wirtschaftlichen Erfolg nutzen.

Wir leben und lieben den guten Geschmack und eine hohe Lebens-mittelqualität. Wir glauben daran, dass Frontcooking durch Natürlichkeit (Authentizität), Charme und Humor besonders gut ankommt. Ein guter Front Cooker verhält sich aufmerksam und empathisch sowie – ganz wichtig – respektvoll im Umgang mit Lebensmitteln, Arbeits-geräten und Menschen.


Wer ist die ICA Frontcooking Academy?

Seit mehr als 20 Jahren ist Küchenmeister Bernd Trum als Show-
und TV-Koch sowie als Trainer auf das Thema Frontcooking spezialisiert.

Der staatlich geprüfte Betriebswirt für Verpflegungssysteme, Diätetisch geschulte Koch DGE und Gourmet-Vollwertkoch UGB ist sowohl zertifizierter Kursleiter als auch Kursleiter Neue Lebensstile. An der ICA Academy absolvierte er dem Lehrgang Assistant Foodservice Manager und ist an der ICA Academy zum Master of Education berufen. Zu seinem Frontcooking Trainerteam gehören unter anderem Enrico Steuer, Eberhard Braun und Alex Scharmberg.


Was tun wir in der Frontcooking Academy?

Wir begeistern Menschen und geben unser Wissen und unsere langjährigen Erfahrungen an Sie und Ihr Team weiter. Dabei ist uns eine nachhaltige und tragfähige Umsetzung wichtig. In den Frontcooking Trainings legen wir den Schwerpunkt auf die schnelle Zubereitung am Counter und den souveränen Umgang mit dem Gast.

Dabei werden die optimale Kombination von Arbeitsabläufen und Garprogrammen diskutiert und die Mitarbeiter auf eine verkaufs-fördernde Kommunikation sensibilisiert.


Was ist uns wichtig?

Wir handeln nach den Prinzipien eines teilnehmer- und praxisorientierten Coachings. Theorie- und Praxiseinheiten
mit vertiefenden Übungen wechseln sich ab und die Counter-Situationen werden ausführlich und intensiv trainiert.

Dabei spielt die Feedbackkultur eine zentrale Rolle.


Wie läuft es ab?

Unsere Trainings dauern im Regelfall zwei Tage. In diesem Zusammenhang stehen drei Varianten zur Wahl. Sie können darüber hinaus individuell auf den jeweiligen Betrieb und die Teilnehmer abgestimmt werden.

Back to Top