ihk

Bereichsleiter IHK
Kaufmännische/r Betriebsleiter/in Gastronomie (IHK)

Assistant Foodservice Business Manager (IHK)

 

Ein gemeinsamer Lehrgang des ICA (Institute of Culinary Art) und des GBZ (Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz).

ZFUstempel Z

Den Job besser verstehen und der Karriere Impulse geben.

Wer in der Foodservice‐Branche erste Erfahrungen gesammelt hat, will sich für mehr qualifizieren. Ein/e Kaufmännische/r Betriebsleiter/in Gastronomie (IHK) führt eigenständig einen Betrieb/eine Abteilung und gestaltet sein berufliches Umfeld aktiv mit.

  • Lehrgangsbeschreibung:

    Der Lehrgang zum Kaufmännische/r Betriebsleiter Gastronomie (IHK) vermittelt Ihnen BWL-Grundlagenkenntnisse entlang der Wertschöpfungskette. Der Lehrgang ist speziell für die Foodservice-Branche entwickelt.  Und das Beste: Unsere Lektionen sind praxisnah aufgebaut. Durch Beispiele aus der Praxis wird Ihnen der Lehrstoff zum „Anfassen“ vermittelt.

  • Für wen ist der Lehrgang gedacht?

    Der Lehrgang richtet sich an Köche, Küchenleiter, Nachwuchskräfte, (angehende) Betriebs-/ Filialleiter sowie Hotel- und Restaurantkräfte. Er ist auch für Quer- und Wiedereinsteiger sowie Gründer geeignet. Zudem ist dieser Lehrgang für Vertriebsmitarbeiter aus Industrie, Handel und Catering konzipiert.

  • Welche Kenntnisse erwerben Sie durch diesen Lehrgang?

    Der Lehrgang beginnt mit einem breiten Überblick zum Wertschöpfungsmanagement in der Foodservice-Branche und vertieft dann gezielt die wichtigsten Managementfelder: Supply-Chain-Management, Prozessmanagement, Marketing, Personal, Produktionstechniken sowie Kostenrechnung. Alle Themenfelder sind speziell auf die Foodservice Branche abgestimmt.

  • Welche Möglichkeiten eröffnen sich die Teilnehmer?

    Durch den Lehrgang qualifizieren sich die Teilnehmer für Führungsaufgaben in einem Betrieb der Foodservice-Branche. Zudem erlangen Vertriebsmitarbeiter aus Industrie, Handel und Catering ein tiefes Verständnis ihrer Kunden und stützen so ihren Erfolg.

  • Welche karriereorientierten Entwicklungsmöglichkeiten haben die Teilnehmer?

    Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss, können Sie sich zum/r Kaufmännische/n. Bereichsleiter/in Gastronomie (IHK) weiterentwickeln. Mit diesem Lehrgang vertiefen Sie die BWL-Kenntnisse, die Sie mit dem Kaufmännischen Betriebsleiter Gastronomie (IHK) erlangt haben und können Ihre Karriere gezielt weiter fortführen.

  • Branchenvertiefung exklusiv:

    Und wer sich zusätzlich noch zum Experten für eine Branche gezielt weiterentwickeln möchte, findet hier ausführliche Informationen.

    weitere Informationen

Telefon_soloTelefonische Beratung unter:
+49 2 81-4 05 58 27 (Mo-Fr 9.00-17.00 Uhr)

Auf einen Blick:

  • Start: Jederzeit
  • Dauer: 4 Module, 12 Monate
  • Lehrgangsgebühren: € 2.915,50 inkl. MwSt.*
  • Buchbar durch: alle
  • Prüfungen: 4 Online-­ und 4 Multiple-­Choice‐Tests sowie IHK-­Zertifikatsprüfung
  • Voraussetzungen: gastronomische Ausbildung oder 3 Jahre Berufserfahrung in der Foodservice-­Branche
  • Prüfungsgebühren: € 297,50 inkl. MwSt.

*) Die Lehrgangsgebühren gelten pro Teilnehmer und pro Lehrgang. Diese beinhalten das Lehrgangsmaterial, den Zugang zum Online-­Campus, die Teilnahme an den Präsenzseminaren sowie die Betreuung während des Lehrgangs und verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

x
Back to Top
Menu
x